Mein Sport Mikrofon

Teammanagerbericht: ASV Bergedorf 85

03.04.2017

Niederlage im Spitzenspiel

Kreisliga 3 | Teammanagerbericht ASV Bergedorf 85

ASV Bergedorf 85 verliert Heimspiel gegen SV Curslack-Neuengamme 2 mit 0:1


Mit dieser Niederlage gegen den Aufstiegskonkurrenten, hat sich unser Team wohl aus dem Titelrennen verabschiedet.

In der 1. Hälfte entwickelte sich das Spielgeschehen überwiegend zwischen den Strafräumen. Torchancen blieben auf beiden Seiten Mangelware und die Gäste mit einem leichten optischen Übergewicht. Erst zum Ende der ersten Spielhälfte konnte unsere Elf das Spiel dann mehr und mehr in die Hand nehmen. So ging es torlos in die Halbzeitpause.

Nach dem Wechsel machte unser Team da weiter wo sie in der ersten Hälfte aufgehört hatten. Druck auf das gegnerische Tor aber die Curslacker Abwehr bewies, dass sie nicht zu Unrecht die wenigsten Treffer der Liga kassiert haben. Dann die große Chance für unser Team. Nach einem Handspiel eines Curslacker Spielers, entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter für unsere Elf. Unser sicherer Elfmeterschütze Norman Leßmann lief an und setzte den Ball an die Latte.
So blieb es vorerst beim torlosen Unentschieden. Überraschend dann die Führung für die Gäste. Nach einem schnell ausgeführten Einwurf lief Marcel von Hacht alleine auf Torhüter Lukas Stradins zu und schoss den Ball neben dem kurzen Pfosten ins Tor (88.). Unser Team setzte nun alles auf eine Karte und wollte zumindest noch ein Unentschieden retten, dies gelang jedoch nicht mehr.

Noch lange nach dem Spiel war Norman wegen des verschossenen Elfmeters untröstlich. Wäre der Ball ins Tor gegangen, hätte unsere Mannschaft das Spiel wohl gewonnen.

Kommentieren